5. September bis 24. November 2021

Der Klang von Farben

Ulrike E Sticher und Manuel Steinhoff

ist verlängert bis zum 24. November 2021

„Der Klang von Farben“ ist eine Ausstellung von Objektbildern und einer raumausfüllenden, begehbaren Installation der Künstlerin Ulrike E Sticher, die im unsichtbaren Raum in einen Dialog treten mit dazu von dem Musiker Manuel Steinhoff komponierten Klängen. 

Die Ausstellung besteht aus 2 Räumen, einer Bildergalerie und einer Farb-Klang-Installation. Geleitet von Fragen „Wie klingt eine Farbe?“, „Welchen Klang könnte sie haben?“ machten sich Manuel Steinhoff und Ulrike E Sticher auf den Weg, drei Farben auszusondieren und die dazu passenden Klänge zu finden. Die Ausstellung nimmt die Besucher mit hinein in ein einzigartiges Farb- und Klangerlebnis für das Sehen und Hören.

In dem Installationsraum hängt an jeder Wand ein großformatiges Gemälde, das jeweils primär in einem Farbton gemalt ist. Materialstreifen fließen aus den Bildern hervor und bewegen sich durch den Raum, entlang der Decke, frei hängend und am Boden liegend, teilweise durch Rohre geleitet. Die unterschiedlich breiten Farbströme und Rohre und das Auf und Nieder der Ausrichtung stehen für den Klang, der sich durch den Raum bewegt, visualisieren hohe und tiefe Töne und den Rhythmus der Musik. Die sphärische Musik nimmt den Rhythmus der Farbflüsse auf, ihre Brillanz, Sanftheit und Kraft. Die Künstler verschmelzen drei Farben und drei Klänge zu einem visuellen und akustischen Dreiklang. Das Durchlaufen und Hinsetzen schenken dem Betrachter einen Blick- und Hörwechsel und den Sinnen den Augenblick, in Farbe und Klang einzutauchen. Die Bilderausstellung nimmt den Rhythmus von Farbe und Klang der Installation auf und führt den Besucher in einen frühlingshaften Bilderraum, der Aufbruch, Neuanfang, Hoffnung und Freude widerspiegelt.

Die Ausstellung ist im Kunstraum Backstube vom 5. September bis zum 17. Oktober 24. November dienstags und donnerstags von 10:30 bis 13:00 Uhr sowie mittwochs und freitags von 16:00 bis 18:30 Uhr geöffnet.

Während der Ausstellung finden am 18. und 19. September im Rahmen der "Tage der offenen Ateliers" des Kultursommers Südhessen besondere Veranstaltungen im Kunstraum Backstube statt.

 

Wir danken ganz besonders der Dotter-Stiftung für die sehr großzügige finanzielle Unterstützung dieses Projekts.

 

Genauso danken wir den HEAG Kulturfreunden für ihre großzügige finanzielle Unterstützung.

 

Gleichermaßen danken wir der Volksbank Darmstadt-Südhessen für die finanzielle Unterstützung dieses Projekts.

 

kussDie Ausstellung "Der Klang von Farben" ist Teil der Veranstaltungsreihen im Rahmen des Kultursommers Südhessen.

Der Kultursommer Südhessen ist gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und unterstützt von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen

galerieAtelier der Künstlerin Ulrike E Sticher. Sie erschafft Kunstwerke in den Bereichen Malerei, Assemblage, Installation und Objekte.

 

galerieWechselnde Ausstellungen der Kunstwerke von Ulrike E Sticher und / oder unterschiedlichen Gastkünstlern.

Gastkünstler verschiedener Sparten können den Raum anmieten, um eigene Projektideen auszuprobieren und umzusetzen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.